Politik

Montag, 9. Januar 2006

Ukraine baut Atomkraft aus

Beim Stichwort Ukraine und Atomkraftwerk dürfte vielen wohl das Stichwort Tschernobyl einfallen. Schön zu sehen, dass sich die Ukrainer jetzt entschliessen
neue moderne Atomkraftwerke zu bauen um in Zukunft Pannen durch veraltete Technik vorzubeugen.
Der ukrainische Ministerpräsidenten Juri Jechanurow kündigte an den Atomsektor ausbauen zu wollen, um die Abhängigkeit vom russischen Gas zu vermindern. Schon jetzt deckt die Ukraine mehr als die Hälfte ihres Energiebedarfs mit Atomkraft. Zusätzlich sollen Modernisierungen den Energieverbrauch zu senken. Man will sich aber auch um alternative Energieträger wie Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie kümmern.

Menschen des Jahres

Gutmensch des Jahres
Wer ist der Gutmensch des Jahres?

"Spas Schreder" der mit seiner ruhigen Hand in den Gasverhandlungen Millonen kleiner
Georg Dabllju, der mit seinen Soldaten im Irak unermüdlich für den Weltfrieden und To
Angela Merkel, ihr Arbeitsplatz ist Kampfplatz für Freiheit und Kapitalismus, sie wil
Peter Hartz, der Mann der mit einem modernen Arbeitsmarkt Arbeit für alle will
Bill Gates, der uns regelmässig kostenlos mit Sicherheitsupdates für unseren PC verso

  Resultate

bloggnjus, 13:48h.


Wissenschaftler des Jahres
Wer ist Wissenschaftler des Jahres

Hans Werner-Sinn, der die Drittmittelquote als Massstab der Wissenschaft eingeführt h
Oskar Lafontaine, der das bedingungslose Grundeinkommen in Höhe fordert nach Art der
Vorstands-Chef Kai-Uwe Ricke, der die am praktischen Beispiel die Ineffizeinz von Mon
Hwang Woo Suk, der mit seiner gefälschten Klonstudie, den kritischen Blick auf die Wi

  Resultate

bloggnjus, 13:50h.

Dienstag, 29. November 2005

Steinmeier gegen Freizügigkeit

Wie Radio Prag berichtet gab es beim deutsch-tschechischen Arbeitsessen unverdauliche Äusserungen des deutschen Aussenministers Frank-Walter Steinmeier. Steinmeier zeigte sich beim Treffen als klarer Gegner der europäischen Integration:
"Was die Freizügigkeit der Arbeitnehmerregelungen angeht, hat sich die große Koalition darauf verständigt, die Position der früheren Regierung zu übernehmen und die Möglichkeiten zur Beschränkung der Flexibilität auszuschöpfen."
Der tschechische Außenminister Cyril Svoboda zeigte sich auch enttäuscht, dass die deutsche Seite noch keine endgültige Entscheidung bezüglich des Zentrums gegen Vertreibungen formuliert habe.

, ,

Freitag, 4. November 2005

Billigfolter aus Rumänien

Die EU prüft zur Zeit die Berichte über Menschenrechtsverletzungen und systematische Folter die der amerikanische Geheimdienst CIA verübt haben soll. Stellen sich die Berichte als wahr herraus könnte die dazu führen, dass gegen die USA Handelsrestriktionen verhängt werden müssen wie gegen China. Die beschuldigten Staaten: Rumänien, Ungarn, Bulgarien und die Slowakei wiesen alle Vorwürfe zurück. Man kann nur hoffen, dass da nichts dran ist. Foltergefängnisse mitten in Europa das wäre echt hart.

Quelle:
Tagesschau: EU prüft Medienberichte über Geheimgefängnisse

, , ,

Die Frau Nahles

Bei der Frau Nahles im Gästebuch geht es heiss her. Warum ist völlig unklar, die Partei hat entschieden und auch der Franz könnte das ja akzeptieren. In der Demokratie entscheidet nicht der Franz, sondern die Mehrheit. Von Frau Nahles kann man halten was man will, aber die Medien sind wohl nicht ganz neutral. Frau Nahles ist keine radikale Linke, weil:
  • Die Parteilinken der SPD schon lange in der WASG sitzen
  • Es immer noch der Münte war der die "Heuschreckendebatte" angestossen hat
, ,

Freitag, 9. September 2005

Schon wieder keine Schleichwerbung

Die öffentlich-rechtlichen Sender können es scheinbar einfach nicht lassen. Obwohl bereits Köpfe gerollt sind, macht man fröhlich weiter Schleichwerbung. Auf den Marienhofskandal folgt der Inkasso-Moskau-Skandal. Scheinbar sind Millionen aber wichtiger als Moral und so sendet man jetzt auch am Wahlabend ganz unverhohlen Schleichwerbung. Darüber beschwert sich lustigerweise aber nicht die Konkurrenz, die will ja ihre Sendelizenzen behalten, sondern der Linuxverband. Eine kleine Gruppe naiver Idealisten sind die Einzigen, die sich in unserem Land überhaupt noch trauen den Mund aufzumachen, von Aktionismus ganz zu schweigen. Da bleibt nur noch zu sagen, "Guten Abend Deutschland", oder besser gleich "Gute Nacht".

Gegendarstellung:
Bei der 90-minütigen Einblendung es Microsoftlogos handelt es sich nicht um Werbung, sonder gemäss Urteil des Landgerichts Hamburg vom 13. November 2002 (Az 315 O 549/02), der Richterspruch: "Bei der Erstellung von Hochrechnungen spielt die Genauigkeit und die Geschwindigkeit, mit der Ergebnisse ermittelt werden können, eine entscheidende Rolle. Zu deren Ermittlung sind aufwendige Computerprogramme und Datennetzwerke erforderlich. Wenn diese von einem bestimmten Unternehmen gestellt werden, so hat der Hinweis auf das Unternehmen einen durchaus informativen Wert und lässt sich daher als Quellenangabe rechtfertigen. Dies ist vergleichbar mit dem Hinweis auf die Quelle von Zeitmessungen oder einen Ergebnisdienst bei Sportübertragungen."

Also wichtig: Werbung ist verboten, Hochrechnung mit Herstellerlogo ist erlaubt, wundern sie sich also nicht wenn ihnen demnächst im Kino der Spezialeffekt mit freundlicher Unterstützung von ... präsentiert wird, das ist keine Werbung mitten im Film sondern Produktinformation.

Samstag, 27. August 2005

Kleine Entscheidungshilfe für die Wahlumfrage

Für alle die zu doof sind sich über die Parteien und deren Programme zu informieren gibts entweder den Wahl-O-Mat oder das hier:

Sie haben Angst von einem Terroraraber in die Luft gesprengt zu werden


(C) Ja ich trau mich schon gar nich mehr auf die Strasse, soviele Terrorverdächtige wie es da gibt
(S) Deutschland muss sich gegen Terroraraber auch am Hindukusch verteidigen, Schröder hat den Nobelpreis für das Friedensbombardement in Kabul verdient!
(G) Nein die lieben Multikulti doch auch, oder?
(F) Da hilft nur der noch grössere Lauschangriff und mehr Headhunter-IchAGs
(L) arabische Proletarier sind unsere Freunde im Kampf gegen den Imperialismus
(R) Diese Radikalen sind doch total gewaltebereit, denen sollte man am besten die Fresse einschlagen

Sie wollen den Ausstieg aus der Atomkraft?


(S) Ja, ja, ja hat aber noch 30 oder 40 Jahre Zeit
(L) Sozialismus bedeutet Fortschritt! Atomkraft ist Fortschritt!
(G) Hilfe Atomkraft! Allein das Wort sollte schon verboten werden!
(C) Atomkraft sind gut für die Wirtschaft, was gut für die Wirtschaft ist, ist auch gut für mich
(F) Man müsste zusätzlich zum C02-Emissionshandel auch den Handel mit Uran- und Plutoniumemissionen freigeben
(R) Man sollte alle AKWs ins Ausland bauen, das Boot ist voll!

Wie soll das Sozialversicherungssystem der Zukunft aussehen


(S) So wie bisher abgesehen von 273 kleineren Skandalen läuft doch alles super
(C/G) "Arbeit, Familie, Vaterland"
(F) Man sollte das ALGII in Bürgergeld umbennen, dann geht aufwärts mit Deutschland
(R) Wenn man erstmal alle Ausländer abgeschoben hat wird das automatisch sozialer
(L) Mindestlohn 4.000 Euro auch für Arbeitslose, das gibt Inflation, Deutschland fliegt aus der EU und wir können einen gemeinsamen Währungsraum mit Eurasien aufbauen. Von der Sowjetunion lernen heisst siegen lernen!

Was sollte für Frauen getan werden?


(C) Frauen gehören entweder an den Herd oder ins Bundeskanzleramt!
(G) Wir brauchen eine Frauenquote
(F) Allein der Markt entscheidet
(R) Ausländer abschieben schafft Arbeitsplätze auch für Frauen
(L) Die Frau darf als gleichwertiges Mitglied im Kollektiv arbeiten

Was solte für die Familien getan werden?


(R) Ausländer abschieben, damit die endlich aufhören unsere Frauen zu vögeln
(C) Es muss eine faire Mischung geben zwischen der Ausbeutung der Frauen im Haushalt und der Ausbeutung im Beruf
(F) Der Marktzugang solte für alle Familienmitglieder liberalisiert werden
(S/G) Wenn die ALLGies ausgenüchtert sind wird ihnen die Möglichkeit gegeben ICH-AG-Kindergärten zu gründen
(L) Die Kinder und Jugendlichen sollen in Pionierorganisationen zum Aufbau des Sozialismus beitragen

Was sollte für die Männer getan werden?


(C) Wir verschärfen das Visumrecht, dann könne die sich wieder illegale Frauen aus dem Katalog bestellen
(S) Zum Wahlsieg einen "kräftigen Schluck aus der Pulle" und Cohibas für alle
(F) Der Heiratsmarkt sollte stärker liberalisiert werden
(G) Männer sollten auch das Recht haben sich vegetarisch ernähren zu dürfen
(L) Männer sollten für besonderen Fleiss reihenweise den Titel "Held der Arbeit" bekommen
(R) Das verprügeln ausländischer Fussballfans sollte legalisiert werden

Was denken sie über Datenschutz


(R) Datenschutz ist eine ausländische Erfindung ein Deutscher hat nichts zu verbergen
(C) Zu strenge Datenschutzrichtlinien verhindern den Kampf gegen den Terror
(S) Zu strenge Datenschutzrichtlinien verhindern die Schaffung von Arbeitsplätzen
(G) Zu strenge Datenschutzrichtlinien verhindern die Ahndung von Umweltsündern
(F) Zu strenge Datenschutzrichtlinien sind schlecht für das marktwirtschaftliche Gleichgewicht
(L) Der Staat handelt im vollen Interesse des Bürgers, Datenschutz wird in einer freien Gesellschaft nicht notwendig sein

Wie sieht die Verfassung der Zukunft aus?


(C/S) Verfassungsänderung so dass grosse Parteien jederzeit zu ihren Gunsten den Bundestag auflösen können
(L) Einführung von Bürgerentscheiden und Gründung einer Einheitspartei
(F) Regelmässiges Televoting darüber wann, wo, wie und warum der Bundeskanzler bei BigBrother einzieht
(G) Basisdemokratie, das heisst Umweltschutz- und Frauenkomitees treffen die politischen Entscheidungen der Zukunft
(R) Die Demokratie ist eine fremdländische Idee und muss abgeschafft werden

Auflösung:

  • meistens C: Gratulation Sie sind CDU/CSU-Wähler
  • meistens S: Gratulation Sie sind SPD-Wähler überwiegend L: Gratulation Sie sind Linkspartei.PDS-Wähler
  • meistens F: Gratulation Sie sind FDP-Wähler
  • meistens G: Gratulation Sie sind Grünen-Wähler
  • meistens R: Gratulation Sie sind NPD/DVU/Republikaner-Wähler bitte informieren sie sich detailiert über die weiteren Facetten der unterschiedlichen Wahlprogramme
  • Sie konnten den Test nicht duchführen da sie zu betrunken waren? Gratulation Sie sind der typische APPD-Wähler!
  • Sie trauen sich den nicht ihre Meinung erkenntlich zu machen aus Angst von einem KGB-Agenten mit dem Eispickel erschlagen zu werden? Gratulation arbeiten sie weiter für die internationale Weltrevolution, die MLPD ist ihre Partei! Von einer Wahlteilnahme wird aus Sicherheitsgründen abgeraten, die Revolution muss im Geheimen stattfinden Genosse!

Tschetschenischer Humor

Wie die Netzeitung berichtet ist nicht auszuschliessen, dass "es sich bei den von einem Zeugen mitgehörten Äußerungen der drei Tschetschenen um «Blödsinn»" gehandelt hat. Der nächtliche Grosseinsatz der Hamburger Polizei mit weit über tausend Beamten war demnach wohl völlig für die Katz.

Update:
Die Tschetschenen kommen eigentlich aus Inguschetien und sind damit gar keine Tschetschenen sondern Inguscheten. Allerdings wird in keinem der beiden Länder arabisch gesprochen, sondern tschetschenisch (gehört zu den kaukasischen Sprachen), vgl:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Tschetschenien&oldid=8881867
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Inguschetien&oldid=8208463

Kokain im kolumbischen Parlament

Wie man auf der Seite nachlesen kann scheint Kokainkonsum im kolumbianischen Parlament eher die Regel als die Ausnahme. Wie dort berichtet wird erhob der Senatspräsident Edgar Artunduaga am Donnerstag schwere Anschuldingungen: "Ich kenne die Namen von Leuten, die hier im Kongress Kokain verkaufen". Obwohl der Besitz kleinerer Mengen Kokain in Kolumbien nicht strafbar ist, wären die Anschuldigungen ein herber Schlag für die kolumbianische Politik. In dem Land werden seit Jahren Millionen für den Kampf gegen den Drogenanbau ausgegeben.

Donnerstag, 25. August 2005

Deutschland wird verramscht

„Der deutsche Markt ist der billigste in Europa” kann man heute in der FAZ lesen. Kein Wunder Misswirtschaft und 1-Eurojobs dominieren die Wirtschaft. Nicht nur das Mautsystem ist der grösste Misserfolg, da es erstens nie pünktlich fertig wurde, datenrechtlich problematisch ist und da sowieso kein Schwein an satellitenbasierten(!) Mautsystemen interessiert ist und auch nie war lässt sich der Schrott auch nicht exportieren. Und während BMW und Daimler aufrgund ständiger Softwarepannen ihren Ruf auch weghaben ist es letztendlich nur Schröders Schleimerei zu verdanken dass uns die Russen und die Chinesen wenigstens den ICE abgenommen haben. Zwar hat Schröder es nie gelernt sich vernünftig auszdrücken, aber "auf welchem Baum die Knete wächst", dass riecht der Niedersachse instinktiv. Kein Wunder für jemand der aus derartigen Verhältnissen nach oben will ein notwendiger Überlebensinstinkt.

Dass da die Hartz-IV-Reform wohl gründlich daneben ging weil man halt wie immer in Deutschland die Software von der T-Systems machen lässt und die wie immer nicht fertig wird, ist irgendwie schon Routine. Entgegen allem Image das die Deutschen haben sind wir in der Realität schon lange vom perfektionistischen Bürokraten zu einem Volk der Improvisationskünstler aufgestiegen. Leider war Realismus noch nie eine sonderlich verbreitete Denkweise in Deutschland. Wir lieben einfach hemmungslos idealistisches Dummgeschwätz angefangen von Montesquieu bis hin zu Pareto oder Marx. Auch wenns Schröder mit seinem realitätsfremden Idealismus gelegentlich ein bisschen arg weit getrieben hat ("ich werde die Zahl der Arbeitslosen halbieren") und solangsam die Quitting bekommt muss man doch sehen das wir in (dummerweise?) zweimal gewählt haben. Aber was will man machen bei dem Chaos das die "Wirtschaftsforscher" verbreiten, da kann auch wirklich keiner vernünftig regieren. Das wir bei der nächsten Wahl auf die leeren Versprechen der Konservativen reinfallen zeigt nur, dass man in Deutschland nicht lernfähig ist/sein will.
Nur gut dass wir uns mit der Linkspartei schon mal die nächsten Schaumschläger aufbauen, wer weiss wie gut uns die Angie die Hucke voll lügen kann. Und wer für den deutschen Dadaismus kein Verständnis hat, der lässt sich am besten zum Bananenreifemeister ausbilden und wandert nach Togo aus. Alternativ kann man natürlich auch in Moskau mit der besten Freundin aus dem Fenster springen. Von London ist hingegen dringend abzuraten, aufgrund möglicher Selbstmordstromausfälle.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Deutsche Panzer auf dem...
Luis Fernando Suárez , der Trainer der Nationalmannschaft...
bloggnjus - 20. Jan, 16:07
Ukraine baut Atomkraft...
Beim Stichwort Ukraine und Atomkraftwerk dürfte...
bloggnjus - 9. Jan, 13:53
Menschen des Jahres
Gutmensch des Jahres Wer ist der Gutmensch des Jahres? "Spas...
bloggnjus - 9. Jan, 13:50
Unsere Blogsoftware geht...
Die New-Media-Agentur Knallgrau will ihre Weblog-Software...
bloggnjus - 23. Dez, 20:29
Steinmeier gegen Freizügigkeit
Wie Radio Prag berichtet gab es beim deutsch-tschechischen...
bloggnjus - 29. Nov, 19:15

Links

Suche

 

Status

Online seit 4829 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Jan, 16:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Fussball
Medien
Politik
Profil
Abmelden