Billigfolter aus Rumänien

Die EU prüft zur Zeit die Berichte über Menschenrechtsverletzungen und systematische Folter die der amerikanische Geheimdienst CIA verübt haben soll. Stellen sich die Berichte als wahr herraus könnte die dazu führen, dass gegen die USA Handelsrestriktionen verhängt werden müssen wie gegen China. Die beschuldigten Staaten: Rumänien, Ungarn, Bulgarien und die Slowakei wiesen alle Vorwürfe zurück. Man kann nur hoffen, dass da nichts dran ist. Foltergefängnisse mitten in Europa das wäre echt hart.

Quelle:
Tagesschau: EU prüft Medienberichte über Geheimgefängnisse

, , ,

Trackback URL:
http://phr0zen.twoday.net/stories/1120145/modTrackback

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Deutsche Panzer auf dem...
Luis Fernando Suárez , der Trainer der Nationalmannschaft...
bloggnjus - 20. Jan, 16:07
Ukraine baut Atomkraft...
Beim Stichwort Ukraine und Atomkraftwerk dürfte...
bloggnjus - 9. Jan, 13:53
Menschen des Jahres
Gutmensch des Jahres Wer ist der Gutmensch des Jahres? "Spas...
bloggnjus - 9. Jan, 13:50
Unsere Blogsoftware geht...
Die New-Media-Agentur Knallgrau will ihre Weblog-Software...
bloggnjus - 23. Dez, 20:29
Steinmeier gegen Freizügigkeit
Wie Radio Prag berichtet gab es beim deutsch-tschechischen...
bloggnjus - 29. Nov, 19:15

Links

Suche

 

Status

Online seit 4772 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Jan, 16:07

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Fussball
Medien
Politik
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren